Parallele Welten und Realität

Vergangene Leben und die Existenz von anderen Welten und parallelen Universen werden in der westlichen Welt kontrovers diskutiert oder einfach als Einbildung abgestempelt. In anderen Kulturen gehören vergangenen Leben, Reinkarnation und parallele Welten genauso zum Leben wie das Hier und Jetzt.

Mit modernen Methoden der Bewusstseinsforschung ist es möglich diese Ebenen der Existenz zu erforschen. Reinkarnationstherapie, Regression und Rückführungen sind eine Möglichkeit die eigene Identität zu erforschen und Selbstheilung zu aktivieren. Im therapeutischen Prozess, kann es zu starken positiven Veränderung und Heilung kommen, wenn diese Ebenen ganzheitlich und verantwortungsbewusst integriert werden. Das Resultat dieser Arbeit mit vergangenen Leben, Rückführungen und multidimensionalen Aspekten unseres Bewusstseins ist, dass wir mehr und mehr zu dem ganzen und aktiven Menschen werden, der wir wirklich sind. Wir beziehen mehr und mehr Ebenen in unsere Realität mit ein.

Wir entwickeln eine natürliche, authentische und losgelöste Spiritualität die aus unserer Mitte heraus wirkt und sich entfaltet. Jeder Mensch trägt seine eigene Wahrheit in sich und es geht darum, diese Wahrheit zu erkunden und zu verstehen. Rückführungen in vergangene Leben spielen im Entwicklungsprozess zum authentischen Menschen eine große Rolle. Es geht dabei nicht um Religion oder Glaubensfragen, sondern das neugierige und sichere Erforschen und Erkunden des eigenen Geistes.

Erkenne Dich selbst – mit ALLEM was dazugehört. Dann ist wirkliches und ehrliches Wachstum möglich, dass alle scheinbaren Grenzen transzendiert.