Methoden der ganzheitlichen Therapie

Die menschliche Existenz ist ein großes Abenteuer. Was ist Bewusstsein? Wieso sind wir hier?

Durch die gezielte Klärung von festen, negativen Mustern können wir lernen uns in natürlicher Weise weiter zu entwickeln. Wir lassen die Vergangenheit hinter uns, nehmen nur mit was uns wirklich gut tut und schließen Frieden mit Schmerz, Angst und schlechten Erfahrungen. Dadurch entwickeln wir uns in neue Ebenen des Bewusstseins. Unsere Realität verändert sich und unsere Wahrnehmungen unsere Eindrücke und Gefühle.

Wir lernen dadurch, dass wir immer die Möglichkeit haben uns zu verändern und zu entwickeln. Wenn in der therapeutischen Arbeit oder im Coaching alle Ebenen der Existenz sein dürfen, wenn wir mit all dem arbeiten, was der Mensch mitbringt, dann nutzen wir die Möglichkeiten effektiv und wirksam. In diesem Prozess erleben wir uns auf neue Weise.

Die Perspektive auf das Leben und uns selbst verändert sich. Wir werden innerlich schöner, reiner, ehrlicher. Mit uns selbst und den Menschen um uns herum. Dieser Prozess ist bei jedem einzigartig und wundervoll. Mit den Methoden der ganzheitlichen Psychotherapie erschließen wir uns die Möglichkeiten. Wir öffnen die Tür in eine Welt unseres eigenen Potentials.

Positive Psychologie, Transpersonale Psychologie, Hypnose und Traumatherapie sind wichtige Methoden, vielleicht komplizierte Abschnitte unserer Identität zu kristallisieren und neue Lebendigkeit und Freude in unser Leben zu holen.

Es gibt viel zu entdecken – das wichtige ist, dass wir los gehen…